Cookie Richtlinie


Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und unsere Seite stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen erhalten Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK

Pools

Urlaub im eigenen Zuhause

  1. Standortwahl:

Eine ungenutzte Ecke, wurde als am besten geeigneter Ort gewählt.

  1. Planung

Die Beckengröße wurde entsprechend dem zur Verfügung stehendem Platz ausgewählt. Die Einbringmöglichkeiten für den Transportbeton wurden festgelegt und auch der Weg wie der Bagger an den Einbauort gelangt ließ sich klären.

  1. Erdaushub

Mit dem Erdaushub beginnt jeder Schwimmbadbau. Die Beckentiefe wird festgelegt und kurzfristig gibt es im Garten beachtliche Erdberge.

  1. Der Pool nimmt Gestalt an

Der Desjoyaux-Pool wird aufgestellt und zum Betonieren vorbereitet. Nach dem Einbringen des Transportbetons wird die Beckenumrandung verlegt, der Technikblock mit Jetstream montiert und zu guter Letzt die Folie eingebracht.

  1. Außen herum

Damit sich der Pool harmonisch in das Bild des übrigen Gartens einfügt, werden wetterfeste Gartenplatten verlegt und die Bepflanzung entsprechend angepasst. In unserem Fall wurde auch noch ein attraktiver Wasserfall gestaltet und eine elegante Gartendusche montiert.

  1. Bauzeit

Begonnen haben wir im Februar und Mitte April konnte der Badespaß schon beginnen.

  1. Näheres zum Desjoyaux-Pool

Desjoyaux ist eine französische Firma und bei „outdor – pools“ die Nummer 1 in Europa. Der Pool wird aus einzelnen Elementen an Ort und Stelle zusammengesetzt, damit ist jede Größe und Form möglich. Diese Elemente werden mit Beton ausgegossen und erhalten dadurch ihre Stabilität. Die Technik ist in einem Block zusammengefasst, der in das Becken eingehängt wird. Es ist kein Schacht und kein zusätzliches Gebäude notwendig. Für den Beckenrand und die angrenzenden Flächen liefert Desjoyaux Platten und Steine aus den verschiedensten Materialien und in vielen Farben.

Wir haben von Frühjahr bis Herbst einen Musterpool in Betrieb, den wir Ihnen gerne zeigen und erklären können. Dabei können wir auch über die verschiedenen Möglichkeiten einer Beheizung sprechen, um die Badezeit damit verlängern zu können.

  1. Ist dieser „Luxus“ bezahlbar?

Alles hat seinen Preis, aber mit ca. 30.000 € sind Sie gut dabei. Dafür haben Sie viele Jahre Spaß und Freude an ihrem Pool, sie tun etwas für Ihre Gesundheit und steigern in hohem Maße ihre Freude am Leben.